OncoBeta’s Rhenium-SCT® für Nicht-Melanom-Hautkrebs startet in Südafrika – TAUTOMER / NATIVA der offizielle Rhenium-SCT® (Hautkrebstherapie) Distributor für Kontinentalafrika

Announcement Date: June 15, 2018

Garching b. München, Deutschland, (15. Juni 2018) – Die OncoBeta GmbH®, ein auf innovative epidermale Radioisotopen-Therapien für nicht-melanozytische Hautkrebserkrankungen (NMSCs) spezialisiertes Unternehmen, gibt bekannt, dass es eine exklusive Vertriebsvereinbarung mit der Firma Tautomer (PTY) LTD / Nativa (PTY) LTD of South Africa geschlossen hat. Die Intention dieses Vertrags soll es ermöglichen, mit Rhenium-SCT® (Skin Cancer Therapy) Behandlungen in Südafrika zu beginnen und im weiteren Verlauf den afrikanischen Kontinent insgesamt zu bedienen. Diese Vereinbarung ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung des wachsenden globalen Vertriebsnetzes von OncoBeta.

Im Rahmen der Vereinbarung werden die beiden Unternehmungen Tautomer und Nativa ihre fundierten Marktkenntnisse im afrikanischen Raum, ihre Vertriebs- und Marketingexpertise und ihr umfassendes Netzwerk für die Einführung, den Vertrieb und den Service der Rhenium-SCT®-Therapie einsetzen. Die Vertriebsvereinbarung umfasst alle Regionen des afrikanischen Kontinents, beginnend mit Südafrika.
Das erste Rhenium-SCT®-Behandlungszentrum in Südafrika wird von dem international anerkannten Nuklearmediziner Prof. Mike Sathekge von der Universität Pretoria realisiert.

In den letzten Jahrzehnten hat die Häufigkeit von non-melanoma Hautkrebs weltweit drastisch zugekommen. Abhängig von der Bezugsquelle wird geschätzt, dass es über 5 Millionen Nicht-Melanom-Hautkrebsfälle gibt, die weltweit jedes Jahr gemeldet werden. Etwa 80% der Nicht-Melanom-Hautkrebsarten sind Basalzellkarzinome oder Plattenepithelkarzinome. Südafrika hat zusammen mit Australien eine der höchsten Inzidenzraten von Basal- und Plattenepithelkarzinomen weltweit.

“Diese Partnerschaft und Kooperation ist Teil unserer Strategie, die Verfügbarkeit unserer neuen und innovativen Hautkrebstherapie für Patienten, insbesondere in Südafrika und darüber hinaus, zu erhöhen”, sagte Shannon D. Brown III, CEO und Geschäftsführer der OncoBeta GmbH. “Wir freuen uns darauf, die Rhenium-SCT® für Ärzte und Patienten verfügbar zu machen, während wir diese Partnerschaft ausbauen und unsere Reichweite auf den afrikanischen Kontinent ausdehnen.

Über die Rhenium-SCT® (Hautkrebstherapie)

Die Rhenium-SCT® ist eine nicht-invasive, schmerzfreie Therapie, die erfahrungsgemäß auch in Fällen, die sonst als schwierig zu behandeln gelten, für unvergleichliche ästhetische Ergebnisse sorgt. Das Rhenium-SCT® nutzt das Radioisotop Rhenium-188 in einer epidermalen Anwendung mit optimalen Eigenschaften zur Behandlung von NMSCs (weißer Hautkrebs). Durch die speziell entwickelten Geräte und zugehörigen Geräte kommt das Rhenium-SCT® Compound nie in direkten Kontakt mit der Haut des Patienten und die Anwendung ist für den behandelnden Arzt sicher und einfach zu handhaben. Die meisten Fälle von weißem Hautkrebs (Basalzellkarzinome und Plattenepithelkarzinome) können mit der Rhenium-SCT® mit einer einzigen Anwendung behandelt werden. Die narbenfreie Heilung des zu behandelten Läsionsbereichs und die Regeneration des gesunden Gewebes erfolgen gewöhnlich innerhalb weniger Wochen nach der Behandlung.

Über OncoBeta® GmbH

Die OncoBeta® GmbH mit Sitz im Garchinger Technologie- und Gründerzentrum GATE bei München ist ein privates Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung modernster, innovativer Therapien mit epidermalen Radioisotopenanwendungen spezialisiert hat. Seit ihrer Gründung konzentriert sich die OncoBeta® GmbH auf die Entwicklung, Zulassung(en) und Vermarktung der epidermalen Radioisotopentherapie Rhenium-SCT® (Skin Cancer Therapy) für weißen Hautkrebs. Seitdem hat OncoBeta® das passgenaue Anwendungs- und Gerätemanagementsystem in Übereinstimmung mit allen Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutzvorschriften erfolgreich perfektioniert. Die OncoBeta® GmbH ist europäisch CE-zertifiziert und hat die Zulassung in mehreren anderen Ländern außerhalb der EU beantragt.

Darüber hinaus arbeitet OncoBeta® engagiert mit medizinischen, wissenschaftlichen und industriellen Partnern sowie lokalen und nationalen Behörden zusammen, um diese personalisierte, schmerzfreie und nicht-invasive Therapie für Patienten auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Das Rhenium-SCT® verbessert deutlich die Ergebnisse und die Lebensqualität der weißen Hautkrebspatienten.

Erfahren Sie mehr über die Rhenium-SCT® Therapie unter www.oncobeta.com